Schenken sie ihrem Pinsel ein langes Leben!

Vor dem ersten Gebrauch:

Pinselkopf mit Pinselseife (Kernseife oder Shampoo) in lauwarmem Wasser leicht auswaschen und danach das Wasser auf einem saugfähigen Tuch abstreifen. Pinsel leicht in seine Form drücken und hängend* trocknen lassen. Es sollte möglichst kein Wasser in die Zwinge laufen, weil dadurch Haar, und Pinselstiel beschädigt werden könnte. (*Pinselhalterungen aus Edelstahl oder Pinsel-Organizer aus Kunststoff sind erhältlich im Handel für ca 8–15 €).

Die Reinigung der Pinsel:

Bitte nach jedem Gebrauch mit rückfettender** Pinselseife oder Shampoo auswaschen! Den Pinselkopf dabei vorsichtig leicht drehend unter lauwarmem Wasser hin–und her bewegen. Die Seife anfeuchten, mit dem Pinselkopf die Seife abnehmen, leicht durchdrücken und danach gut ausspülen. Die Pinsel hängend vollständig trocknen lassen und an trockenem Ort aufbewahren – das ist wichtig um Schimmelbildung zu verhindern! (**der feine Fettbelag verhindert, dass Haare und Fasern porös werden – diese müssen unbedingt geschmeidig und flexibel bleiben, um ihre Funktion optimal zu erfüllen). Zum Schutz und Transport der Pinsel empfehlen wir eine Schutzhülle oder Pinselmappen (Hardcover)..

Was tun wenn der Pinsel seine Form verliert?

– Man modelliert ihn nass mit etwas Spucke in seine ursprüngliche Form. Hängend langsam trocknen lassen.
– Man taucht den nassen Pinsel in eine leichte Zuckerwasser Lösung und drückt ihn vorsichtig in seine Form.
– Man „bindet“ den Kopf mit einer Gummi Arabicum Lösung und drückt ihn in seine ursprüngliche Form.
– Abstehendes Pinselhaar kann durch Eintauchen in heißes Wasser wieder eine gute Kopfform erhalten.

Absolutes No-Go!

– Pinsel ungereinigt im Wasser stehen lassen !
– Trocknen auf der Heizung, in der prallen Sonne oder anderes unsachgemäßes Trocknen !
– scharfe alkoholhaltige Reinigsmittel !

Rechtlicher Hinweis:

Haarkopf und Holzstiel können durch solch unsachgemäßes Handeln brüchig werden und auch die Zwinge kann sich dadurch lockern. Die Beautyful Company haftet nicht für Schäden, die dadurch verursacht werden. In diesen Fällen wird kein Ersatz geliefert und auch keine Rückzahlung erstattet!

Give your brush a long life!

Before first use:

Wash the brush head lightly with brush soap (curd soap or shampoo) in lukewarm water and then wipe off the water on an absorbent cloth. Press the brush gently into its shape and let it dry while hanging *. If possible, no water should run into the clamp, as this could damage the hair and brush handle. (* Brush holders made of stainless steel or brush organizers made of plastic are available in stores for around € 8–15).

Cleaning the brush:

Please wash off with moisturizing ** brush soap or shampoo after each use! Carefully turn the brush head back and forth under lukewarm water. Moisten the soap, remove the soap with the brush head, press it through gently and then rinse well. Let the brushes dry completely while hanging and store in a dry place – this is important to prevent mold growth! (** the fine layer of fat prevents hair and fibers from becoming porous – these must remain supple and flexible in order to optimally fulfill their function). To protect and transport the brushes, we recommend a protective cover or brush case (hardcover).

What to do if the brush loses its shape?

– It is modeled wet with a little bit of spit into its original shape. Let it dry slowly while hanging.
– You dip the wet brush in a light sugar water solution and carefully press it into its shape.
– You „bind“ the head with a gum arabic solution and press it into its original shape.
– Sticking brush hair can regain a good head shape by immersing it in hot water.

Absolute a no-go!

– Leave the brush uncleaned in the water!
– Drying on the heater, in the blazing sun or other improper drying!
– Sharp cleaning agents containing alcohol!

Legal notice: